Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Schiffslände Lindau

 

Herrn

Oberbürgermeister  Jürgen Dupper

Stadt Passau

Rathausplatz 2

94032 Passau

 

Tourismus in Passau

hier „Begrüßung“ der Schiffstouristen - Schiffslände Passau-Lindau

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wie den Passauer Medien, u.a. der Passauer Neuen Presse vom 22.12.2010, zu entnehmen war, steht die Tourismus-Stadt Passau vor neuen Übernachtungs- und Besucherrekorden.

Viele dieser Besucher kommen per Schiff nach Passau und erste Anlaufstation ist die Schiffslände in Passau-Lindau. Der Empfang dort aber erfolgt in einer eher sterilen und kalten Pier-Atmosphäre, die alles andere darstellt als die freudige Begrüßung der Tourismus-Hochburg Passau für ihre Gäste.

Um diesem Attribut aber auch gerecht zu werden bin ich der Meinung, dass die Anlegestelle ein gewisses „Update“ benötigt.

Passau als Europastadt und Tor in die Bundesrepublik Deutschland könnte sich dort am Beginn der Anlegestelle mit einer entsprechenden Begrüßungstafel (z.B. Herzlich willkommen in der Dreiflüssestadt Passau!) präsentieren, eingerahmt von unserer Fahne mit dem Passauer Wolf, der Bayern-Fahne, der Deutschland- und der Europafahne.

An der Längsseite der Anlegestelle, gut sichtbar vom Schiff aus, könnte ich mir ein Panoramabild der Stadt Passau mit den diversen Infos (z.B. Stadtgeschichte, Hinweis auf Passau Tourismus e.V. und Stadtführungen) vorstellen.

Um entsprechende Weiterleitung an die Stadtwerke Passau mit der Bitte, sich der „touristisch verwaisten“ Schiffslände Passau-Lindau informativ-gestalterisch anzunehmen, wird gebeten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Siegfried Kapfer