Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Archiv 2010

Willkommen bei der Freien Wählergemeinschaft Passau

  • unabhängig - parteilos
  • sachlich
  • kritisch - konstruktiv

 

 

Silvesterparty auf der Marienbrücke

Unter der Führung von Stadtrat S. Kapfer, als Polizist von Berufs wegen mit Ordnung und Sicherheit in der Öffentlichkeit beschäftigt, mahnen die FWG-Stadträte ein Sicherheitskonzept für die alljährliche "wilde" Silvesterfeier auf der Marienbrücke an ...

Haushaltsrede 2010

Stadtrat Alois Feuerer spricht in seiner Haushaltsrede die zukünftigen Aufgaben der Stadt Passau an und bestätigt den Willen der FWG-Fraktion, konstruktiv an der Lösung dieser Aufgaben mitzuarbeiten...

Jahreshauptversammlung 2010

Die FWG zieht in ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz über die Arbeit des vergangenen Jahres. ...

Seilbahn

Nach gründlicher Abwägung entscheidet sich die FWG gegen eine Seilbahn auf den Georgsberg...

Donaubrücke

Die FWG lehnt nach sorgfältiger Abwägung der Ergebnisse der vorhandenen Planungstudien den Bau einer Donaubbrücke östlich der Statd ab....

Nibelungenfreunde

Freie Wähler engagieren sich für den Freundeskreis "Nibelungenstadt Passau" und organisieren einen Busreise nach Pöchlarn, der Burgruine Aggstein und nach Enns ...

Fotowettbewerb "Unorte"

Die FWG-Passau lädt zu einem Foto-Wettbewerb "Unorte" ein mit dem Ziel, den Blick für "Schandflecken" zu schärfen und den Anstoß zu geben, diese zu beseitigen...

FWG.Besuch aus Landshut

FWG Mitglied des Landtags, Frau Jutta Widmann, und der OB-Kandidat der Freien Wähler in Landhut, Herr Rober Mader, trafen sich mit den Passauer FW-Stadträten zu einem Gedankenaustauch...

Umwelt und Energie

Unter der Leitung von Landwirtschaftsdirektor Alois Burgholzer hat der FWG-Arbeitskreis "Umwelt und Energie" realisierbare Forderungen aufgestellt ...

Wirtschaft und Finanzen

Der FWG-Arbeitskreis "Wirtschaft und Finanzen" hat in einer Klausurtagung im spectrumkirche Vorschläge für eine Unterstützung des Handels und Gewerbes erarbeitet. ...

V2G

Können die Batterien von Elektrofahrzeugen bei der Abschaltung von Kern- und Kohlenkraftwerken den bei der Umstellung auf Stromversorung durch erneuerbare Energien notwendigen Stromspeicher zur Verfügung stellen? Dieser Frage ist SR K. Schürzinger nachgegangen...

Donaustadt Passau

Dr. Michael Weithmann, Bibliothekar an der Universität Passsau auf dem Fachgebiet Geschichte, hat am 17.05.2010 bei der Freien Wählergemeinschaft Passau einen Vortrag zur allgemeinen Kulturgeschichte des Donauraums und zur Bedeutung der Stadt Passau als Donaustadt mit Blick auf die Möglichkeit der Bewerbung der Stadt Passau für ein UNESCO-Prädikat gehalten....

Filterwirkung von Bäumen

Die Filterwirkung von Bäumen gegenüber Luftschadstoffen wird bei weitem überschätzt. SR K. Schürzinger hat deswegen beim Umweltamt angefragt und die Sachlage erkundet. ...

Nibelungenlied

FWG-Stadtrat A. Feuerer will das Nibelungenlied für Passau, der wahrscheinlichen Stadt seiner Entstehung, neu entdecken....

UNESCO Weltkulturerbe

FWG-Stadtrat A. Feuerer treibt die Bewerbung für ein UNESCO-Prädikat "Weltkulturerbe" für den Stephansdom mit umgebendem Ensemble voran....

Geschichte der FWG Passau

Die FWG ist die älteste politische Gruppierung in Passau. Lokalhistoriker Heinz Kellermann referiert über die Geschichte der "Parteifreien in Passau". ...

Günter Schmidt 50

Die Freie Wählergemeinschaft Passau gratuliert ihrem langjährigen Schatzmeister Günter Schmidt zum 50igsten Geburtstag....

Fasching einmal anders

Unter dem Motto "Fasching einmal anders" lud die FWG ihre Mitglieder zu einem Gastspiel der Passauer Volksbühne in das Stadttheater ein....

Sauberes Passau

Passau soll sauberer werden. FWG-Stadtrat S. Kapfer regt eine Wiederbelebung der "Aktion Saubere Stadt" vom Jahr 2006 samt Bußkatalog an....

Kultur

Die FWG-Arbeitsgemeinschaft "Kultur" unterbreitet unter der Führung von Stadtrat A. Feuerer dem Kulturreferenten, Dr. M. Brunner, eine Menge Anregungen zur Förderung der kulturellen Aktivitäten der Stadt Passau...

Granitbahn

Die Granitbahn als Abstellgleis? Eher nicht. Die FWG allerdings wird die Bedenken nicht los, dass die Ausflugsfahrten durch das Donau- und Erlautal bis nach Hauzenberg, sollten sie endlich nach vier Jahren eingeführt werden, auf Dauer wegen der hohen Kosten des Unterhalts der Strecke nicht aufrecht erhalten werden können. Eine ungenutzte Bahntrasse wäre jedoch ein Ärgernis....