Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung 2018

Siegfried Kapfer (Vorsitzender)
Christian Teibrich (Beisitzer)
Tobias Kapfer (Beisitzer)

Siegfried Kapfer als FWG-Vorsitzender bestätigt

-Junger Nachwuchs ins Führungsteam gewählt-

Im Rahmen einer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung, zu der auch eine große Anzahl junger neuer Gesichter ins „Löwen Brauhaus Passau“ (Ratskeller) gekommen war, wurde Stadtrat und -Fraktionsvorsitzender Siegfried Kapfer einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Passau bestätigt und führt die FWG damit auch in die Kommunalwahlen 2020!

Nach der Begrüßung, in der Siegfried Kapfer auch eine Entschuldigung seines Amtsvor-gängers Alois Feuerer, der aufgrund der Wiedereröffnung des Lesesaals der Staatlichen Bibliothek Passau erstmals in 35 Jahren nicht an einer Jahreshauptversammlung teilnehmen konnte, verlas, und dem Totengedenken, u.a. für den überraschend verstorbenen Sepp Berger, ließ der FWG-Vorsitzende das letzte Jahr Revue passieren.

Am Anfang seines Rückblicks, bei dem er kurz das Ergebnis der diesjährigen Landtagswahl streifte, stellte er heraus, dass die FWG, Passaus älteste, seit über 150 Jahre bestehende partei-freie Wählervereinigung sich nur auf lokaler Ebene in die politische Willensbildung einbringt und absolut nichts mit der Partei „Landesvereinigung Freie Wähler Bayern e.V.“ und seines Vorsitzenden Hubert Aiwanger zu tun hat!

In den weiteren Ausführungen, bei der er die diversen Sitzungen und Veranstaltungen 2018 ansprach, schlug er einen Bogen von den geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen, über die Verkehrsbelastungen, den ÖPNV, die abgewickelten Bau- und Sanierungsmaßnahmen, u.a. mit der neuen Mehrfachturnhalle, Universitätsneubau mit konzertanter Nutzung, „Markthallen“ auf der Konzerthauswiese bis hin zu den diversen Problemen einzelner Stadtteile.

In Vertretung des beruflich verhinderten Schatzmeisters Günter Schmidt verlas Kassenprüfer Reinhard Mast den Finanzbericht 2018 und konnte im Anschluss eine ordnungsgemäße und ausgezeichnete Kassenführung bescheinigen.

Nach der einstimmigen Entlastung der gesamten Vorstandschaft zeichnete Bernhard Stümpfl für die laut Satzung erforderlichen Neuwahlen verantwortlich.

Stadtrat Siegfried Kapfer, als 1. Vorsitzender, Stadtrat Martin Burkert als sein Stellvertreter, Günter Schmidt als Schatzmeister und Stadtrat Klaus Schürzinger als Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Als Beisitzer wurden der 24jährige BWL-Student Tobias Kapfer und der 27-jährige Informatiker im Sondermaschinenbau Christian Teibrich neu in die Vorstandschaft gewählt; Sabine Olzinger, Bernhard Stümpfl und Manfred Vesper ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Für die Kassenprüfung werden die nächsten Jahre erneut Reinhard Mast und Jonny Goebel verantwortlich zeichnen.

Der neue und alte FWG-Vorsitzende Siegfried Kapfer bedankte sich abschließend persönlich und im Namen der neuen Vorstandschaft für das entgegengebrachte Vertrauen und wagte in seinen Schlussworten bereits einen Ausblick auf die anstehenden Kommunalwahlen.